Archiv: September 2018

Motorradgottesdienst in Klein Nordende

100 Flaming-Stars folgten der Einladung von Hans Borbe nach Klein Nordende. Bei besten Biker Wetter stärkte man sich bei einem schmackhaften Frühstück.

Anschließend fand der Motorradgottesdienst, organisiert von der Feuerwehr Klein Nordende und Pastor Lars Därmann statt.

Jetzt ging es auf eine 60 KM lange Rundfahrt durch den Kreis Pinneberg, die von der Polizei Elmshorn angeführt wurde. Durch die Unterstützung der Feuerwehren, Seeth-Ekholt, Bevern, Quickborn, Borstel-Hohenraden, Tornisch und Seester brauchte die Motorradkolonne an keiner Kreuzung oder roten Ampel stoppen. Vielen Dank dafür.

Anschließend gab es beim Gerätehaus in Klein Nordende Kaffee und Kuchen, sowie Bratwurst und kalte Getränke.

Thomas Quint, Landessprecher FSSH und Kreisbeauftragter für Rendsburg/Eckernförde mit Hans Borbe, Kreisbeauftragter für Pinneberg und Organisator (vL)

Vielen Dank an Hans Borbe und sein Team, für die super Organisation und geleistete Arbeit.

Text / Foto: TQ

FSSH: 105 Kugeln Eis und Überraschung

Zur Jugendfeuerwehr Bornhöved (JFB) pflegen die Flaming Stars SH des Amtes Bornhöved seit vielen Jahren einen freundschaftlichen Kontakt. Dazu gehört auch einmal im Jahr Eis schlemmen im Eiscafe CINI in Trappenkamp (Kreis Segeberg). FSSH-Ehrenmitglied Werner S. hatte die Einladung ausgesprochen. 26 Mädchen und Jungen mit vier Ausbildern, unter der Leitung von Alex M., waren der Einladung gefolgt. Klaus B., Leiter der FSSH im Kreis Segeberg und Jörg K. , waren auf ihren Motorrädern vorgefahren und unterstützten die Aktion.

Überraschung der Flaming Stars Hessen:

Lorenzo und Sabrina Cini haben Familienangehörige in Limburg (Hessen), die dort das Eiscafe LAZZARIS führen. Nach einem dezenten Hinweis aus dem Norden machten sich die Leiter der FS-Hessen, Klaus M. und Holger T. auf und besuchten die Familie Lazzaris. Dabei wurde dieser Fotogruß angefertigt, der

dann nach Gönnebek gesandt und der Familie CINI und Team ausgehändigt wurde. Text: wst  Fotos: fsH, jfb

 

FSSH erhalten Dank von MEHRSi

Monika Schwill, Gründerin und Geschäftsführerin von MEHRSi, bedankt sich in einer Pressemitteilung bei den Flaming Stars Schleswig-Holstein für deren öffentlichkeitswirksame Unterstützung.

 

Pressemitteilung:  12. Juli 2018      MEHRSi gemeinnützige GmbH
15-jähriges Bestehen der Feuerwehr-Biker Schleswig -Holstein
Anlässlich dieses Jubiläums fand am 08. Juli 2018 das 15. Bikertreffen samt Motorradgottesdienst und gemeinsamer Ausfahrt in Gönnebek statt.
Auch zu diesem Treffen haben die Flaming Stars die MEHRSi -Fahne „hochgehalten“.  Wir sagen MERCi (hier besonders an Werner Stöwer, dem Gründer der Flaming Stars) und gratulieren zum 15jährigen Bestehen!
·
Zuckerberg 19  ·  50997 Köln
info@mehrsi.org  ·  www.mehrsi.org

 

 

Michael Ackermann leitet FS-Ostholstein

 

© Copyright FLAMING STARS Schleswig-Holstein 2009 -
Web@Master: Klaus-Peter Maiwald