Archiv: August 2020

Aus Leidenschaft nur BMW

Christoph Lund mit seinem neuen Motorrad BMW R 1250 RT. Foto: Privat

Im Mai 2020 war Christoph Lund aus Husum, seit 2004 FS-Beauftragter für den Kreis Nordfriesland, mit seiner BMW K 1300 GT zum Service bei der Firma Wilhelmsen in Översee. Als Ersatzfahrzeug wurde Christoph eine BMW R 1250 RT zur Verfügung gestellt. Er war so begeistert vom Fahrverhalten dieses Motorrades, dass der Kauf des in Marsrot metallic / Schieferdunkel metallic gehaltenen Motorrades reine Formsache war.

Das Ehepaar Christoph und Kerstin erhielten im Jahr 2014 den Ehrenpreis „HANSA-Park-FLAMING Star“

Bei Christoph begann die Leidenschaft zum Motorrad fahren im Jahr 1979 mit einer MZ ETS 250. Ein Jahr darauf wechselte er auf eine Suzuki GT 250 mit 26 PS. Dann war Familienplanung angesagt für mehrere Jahre. Zwischendurch wechselte er für einige Jahre auf ein PS-starkes Sportboot. Doch seit 1996 schlägt sein Bikerherz und das seiner Ehefrau Kerstin nur noch für Motorrad fahren:

– 1996 – 2003 eine weiße BMW K100 RS, 98 PS

– 2003 – 2011 eine graue BMW K1100 LT, 98 PS

– 2011 – 2020 eine rote BMW K1300 GT, 160 PS.

– seit 2020 eine BMW R 1250 RT, 136 PS

Auskünfte gibt gerne Christoph Lund, Telefon 0171 787 38 83 oder unter der Mailanschrift: nordfriesland (at) flamingstars-feuerwehrbiker-sh.de

©wst

.

Mund-Nasen-Maske anlegen

Klaus mit FS Mund-Nasen-Maske

Mund-Nasen-Schutz der Feuerwehr-Biker „Flaming Stars“

Ab sofort heißt es nach der Fahrt mit dem Motorrad „Helm ab – Mund-Nasen-Maske anziehen“ und Abstand halten. Neuerdings sind die Feuerwehr-Motorradfahrer der Interessengemeinschaft Flaming Stars Schleswig-Holstein (FSSH) mit einer Mund-Nasen-Maske anzutreffen, auf der das eigene Emblem prangt,

„Im Umgang mit dem Virus nicht leichtsinniger werden,“ warnt auch Klaus Blöcker (63) aus Gönnebek, Leiter der FS-Biker im Kreis Segeberg. Nach wie vor gelten die gesetzlichen Verhaltensregeln auch und gerade für die Motorrad fahrenden Feuerwehrleute. So habe man sofort nach Ausbruch der Pandemie alle geplanten Ausfahrten und Veranstaltungen des Jahres 2020 abgesagt,“ sagt Thomas Quint, Leiter der FSSH.

Die FS Mund-Nasen-Maske kann bezogen werden über nadin.eckert (at) web.de

© Copyright FLAMING STARS Schleswig-Holstein 2009 -
Web@Master: Klaus-P. Maiwald