2. Platz für die Flaming Stars

Erfolgreiches 2.Drachenbootrennen in Wahlstedt am 1. Mai 2016: Mit dem Paddel können die Feuerwehrleute der Motorradgemeinschaft Flaming Stars genauso gut umgehen wie mit ihren Motorrädern. Einen beachtlichen 2. Platz beim zweiten Drachenbootrennen im Freibad der Stadt Wahlstedt belegte das siebenköpfige Team mit deren Leiterin Cindy Klein. Den 1. Platz und Wanderpokal errang das Team „Poseidons Alptraum“ , eine gemischte Sportgruppe aus mehreren Orten. Den 3.Platz belegten die „Flying Pumpheads“ von der Firma Grundfoss aus Wahlstedt.

20160501 FSse_drachen wst-3155

15 Teams nahmen an dem Spektakel teil, dass zum zweiten Mal im Rahmen der Freibad-Eröffnung in Wahlstedt stattfand.Wir haben uns nach jedem Renndurchlauf neu besprochen und wieder motiviert“, sagte Joachim Puy, der als Mitpaddler und technischer Berater die Gruppe betreute. Bei dem Spaßspektakel saßen sich zwei gegnerische Ruderteams, mit je sieben Personen im Drachenboot gegenüber. Nach dem Startsignal mußte das Boot gegen die Bemühungen des Gegner bis zu einer Markierung gepaddelt werden.

20160501 FSse_drachen wst-0104

Text: wms  Fotos: wst

> weitere Fotos
> Pressespiegel

Kommentare sind zur Zeit geschlossen.

© Copyright FLAMING STARS Schleswig-Holstein 2009 -
Web@Master: Klaus-P. Maiwald