„Sicherheit“ beim Motorradtreffen in Gönnebek

„Es hat alles gepasst und mit dem Ablauf sind wir sehr zufrieden“, sagten Klaus und Birgit B.. Beide waren erstmalig für die Organisation des Motorradtreffen in Gönnebek verantwortlich. Ein großes Lob zollt das Ehepaar auch der 30-köpfigen Helfergruppe. Dazu zählen das Auf- und Abbauteam, die Frauen der „Motorbienen“, die Freiwillige Feuerwehr Gönnebek sowie die Sicherungsfahrzeuge bei der Ausfahrt nach Wahlstedt.


Klaus mit Landrat Schröder und FSSH-Sprecher Thomas

Neben Bürgermeister Knut Hamann, Landrat Jan Peter Schöder (Biker, aber diesmal ohne Motorrad) und Kreiswehrführer Holger Gebauer, fanden 200 Biker und etliche Zuschauer den Weg zum neuen Veranstaltungsort im „Rüsch 2“ in Gönnebek.  Zu den Abordnungen der Flaming Stars Bayern, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen und Hamburg, gesellten sich Motoradfreunde der Mofafahrer  „Gold-Cup-Gönnebek“, der  „Blue Knights Germany“ Chapter 3 und 10,  der „Medical Knights Germany„, der „1. Quad-Divison Lübeck“ oder der Motorradstaffel der Johanniter-Unfallhilfe.

Eindrucksvoll verlief der Bremstest von Traktorgespann, PKW und Motorrad, bei dem unterschiedliche Anhaltewege deutlich gemacht wurden. Moderiert wurde die Aktion von Holger Scheske von der Kreisverkehrswacht. Lohnunternehmer Joachim Blunk aus Rendswühren stellte für diese Aktion einen 520 PS starken Traktor mit Anhänger zur Verfügung.

Die rund einstündige Ausfahrt durch den Westkreis Segeberg endete auf dem Marktplatz der Stadt Wahlstedt, die 50 Jahre Stadtrechte feiert. Bürgermeister Matthias Bonse, als aktiver Biker, führte die Fahrzeugkolonne an. Auf dem Marktplatz sorgte der Spielmannszug Segeberg für die musikalische Unterhaltung und die Freiwillige Feuerwehr Wahlstedt informiert über ihre Arbeit. Am Infomobil der Kreisverkehrswacht nutzten auch die Bürgermeister Knut Hamann und Matthias Bonse die Möglichkeit, ihre Bewegungsabläufe unter einer „Rauschbrille“ zu kontrollieren.  Text/Fotos: wst

Termin-Vorschau:  Das 15. Bikertreffen in Gönnebek findet am Sonntag, 08. Juli 2018, im Rahmen des 15-jährigen Bestehen der FLAMING STARS Schleswig-Holstein, statt.

 

Beitrag Frma Blunk  … hier ansehen

Video facebook  … hier ansehen 

Fotoalbum  …hier ansehen

 

 

Kommentare sind zur Zeit geschlossen.

© Copyright FLAMING STARS Schleswig-Holstein 2009 -
Web@Master: Klaus-Peter Maiwald