Flaming Stars-Gründer in die Bürgerrolle aufgenommen

Kreispräsident Winfried Zylka (sitzend) mit Werner Stöwer (rechts) und Freunden der Flaming Stars, Motorbienen und Blue Knights Germany 3 und 10.  Klaus B. (links), Leiter der FS Segeberg, hatte die Überraschung eingefädelt und die Gäste still und heimlich auf der Gästeempore im Kreistag plaziert.

Werner Stöwer, Gründer der FLAMING STARS Schleswig-Holstein (2003), deren ehemaliger Leiter auf Landesebene und für den Kreis Segeberg (bis 2016), wurde in Würdigung seiner langjährigen und vielfältigen ehrenamtlichen Tätigkeit um das Wohl der Bürgerinnen und Bürger im Kreis Segeberg, in die Bürgerrolle des Kreises Segeberg aufgenommen. Kreispräsident Winfried Zylka und Landrat Jan Peter Schröder, zeichneten in diesem Jahr drei Segeberger Bürger mit dieser Ehrung, anlässlich einer Sitzung des Kreistages im Juli 2017, aus.

Werner arbeitet beispielsweise seit über 50 Jahren in der Feuerwehrorganisation. Bis heute verbindet er seine unterschiedlichen ehrenamtlichen Tätigkeiten mit sozialem Engagement. Jährlich veranstaltete er diverse Motorradtreffen, deren Spendenerlös sozialen Einrichtungen wie beispielsweise dem Weißen Ring, der Betreuung von krebskranken Kindern, Kindergärten und der Diakonie zur Integration von jugendlichen Migranten zu Gute kommt. Er gründete 1990 den Verein „Sankt-Florian-Reisefreunde“, die weltweit unterwegs sind und 2003 die „Flaming Stars“ (Interessengemeinschaft motorradfahrender Feuerwehrleute und -Freunde in Schleswig-Holstein), die mittlerweile bundesweit Ableger gefunden hat.

Neben seinen zahlreichen Mitgliedschaften in Vereinen, die die Kultur und das gesellschaftliche fördern, sammelt und fotografiert Stöwer seit 1978 die Geschichte und die Ereignisse in Gönnebek. Er setzt sich zudem für den Umweltschutz ein, in dem er die Projekte wie die „Storch-Patenschaft“ oder Patenschaft der Flaming Stars für den Bartkauz ELVIS im Wildpark Eekholt“ oder die „Korksammlaktion“ zu Gunsten des Kranichschutzes unterstützt.Der Erhalt der niederdeutschen Sprache liegt ihm auch sehr am Herzen – im Jahr 2004 war er Mitbegründer der „Günnbeker Plattsnacker“ und ist seit 2013 deren Leiter.  Text: se  Foto: nb

Texteintrag Kreis Segeberg  ... hier lesen

Kommentare sind zur Zeit geschlossen.

© Copyright FLAMING STARS Schleswig-Holstein 2009 -
Web@Master: Klaus-Peter Maiwald