16.12.2003 – Gründung der Flaming Stars

Alles hat einen Anfang  –  Auch die Gründung der FLAMING STARS (FS) , am 16.12.2003 in Rickling, Kreis Segeberg (SH), hat eine Vorgeschichte.

Die ersten ‚Sattkörner‘ zur Gründung der FS wurden bereits am 01. August 2001, mit der Gründung der  MO-F-RI (Motorrad Freunde Rickling) gepflanzt.  Aktive Mitbegründer der MO-F-RI waren Normen, ‚Poldi‘, ‚Ebi‘ ( fahren noch aktiv bei den FSSH) und auch Hans-J.. Die Gruppe löste sich später auf. Etliche ehemalige MO-F-RI-Biker fahren seitdem bei den FSSH mit.

Die drei Motorrad fahrenden Brüder Manfred†, Werner und Hans-J.†, auf dem Foto v.links, beim Hamburger MOGO 2003,  unternahmen damals regelmäßig gemeinsame Ausfahrten auf ihren Bikes. Dabei trafen sie stets auf Motorrad fahrende Feuerwehrleute. Da reifte in Werner bereits der Gedanke zur Gründung einer Fahrgemeinschaft. Auf der Geburtstagsfeier von Hans, am 16.12.2003, wurden dann „Nägel mit Köpfen“ gemacht

und die Gründung der Interessengemeinschaft Motorrad fahrender Feuerwehrleute FLAMING STARS Schleswig-Holstein (IG FSSH), beschlossen.

Den weiteren Gründungsprozess begleiteten und unterstützten dann massgeblich ‚Wolle‘ und Horst (beide Ehrenmitglieder der FSSH), Freunde der BLUE KNIGHTS Germany 3 und 10, sowie zahlreiche Feuerwehrbiker-Innen, die auch jetzt noch in der Führungsveantwortung stehen.

ALLEN, die diese Fahrgemeinschaft mit ‚Leben‘ füllen, ein herzlicher  DANK.  (mr)

Veranstaltungen zum 15-jährigen Bestehen  … hier lesen

Kommentare sind zur Zeit geschlossen.

© Copyright FLAMING STARS Schleswig-Holstein 2009 -
Web@Master: Klaus-P. Maiwald