Kirchlicher Segen für Maren & Klaus-Peter

Maren und Klaus-Peter Maiwald haben sich den kirchlichen Segen für Ihre Ehe am 11. Mai 2018 in der Kirche in Bergenhusen geben lassen.

Die standesamtlichen Trauung fand bereits im November 2017 auf Föhr (hier lesen) statt. Die Eheleute sind begeisterte Motorradfahrer, vorrangig bei den Flaming Stars Schleswig-Holstein (FSSH). Klaus-Peter ist aktives Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Wohlde. Nach der Trauung wurde das Brautpaar von einer 25-köpfigen Abordnung von Motorradfahrern der FSSH

mit Landesleiter Thomas Quint an der Spitze, sowie FSSH-Ehrenmitglied Horst Sauff, von den Blue Knights Germany (BKG) 3 und Frank mit seiner Tochter von BKG 10, vor der Kirche empfangen. Dazu zählten auch Mitglieder der Feuerwehr Wohlde, Freunde und Familienangehörige. Von der Kirche in Bergenhusen fuhr das Brautpaar im Auto zur Feier in den “Sievers Gasthof” in Norderstapel – natürlich eskortiert von den Motorradfahrern.

Klaus-Peter (genannt ‚Flipper‘, wegen der mittels Airbrush angebrachten Delphine auf den Koffern seines Motorrades) ist seit dem Jahr 2009 Beauftragter der Flaming Stars Schleswig-Holstein (FSSH) für den Kreis Schleswig-Flensburg und zusätzlich seit 2013 für die Stadt Flensburg. Seit mehreren Jahren pflegt er als einer von drei Webmastern die Hompage der FSSH.

Es ist die zwölfte Bikerhochzeit in den Reihen der im Jahr 2003 gegründeten Flaming-Stars Schleswig-Holstein. Text: wst  Fotos: hs, tq, FS

Kommentare sind zur Zeit geschlossen.

© Copyright FLAMING STARS Schleswig-Holstein 2009 -
Web@Master: Klaus-Peter Maiwald