FS drehen sich auf dem Glücksrad

Drehen und gewinnen heißt es mit dem Glücksrad des Kreisfeuerwehrverbandes Segeberg (KFV SE). „Das Rad bildet eine Ergänzung zu Artikeln der Öffentlichkeitsarbeit, die unsere Mitgliedsfeuerwehren für ihre eigenen Veranstaltungen bei uns abfordern können“, sagte Gabriele Turtun, KFV SE-Geschäftsführerin (Foto-wst).

Das Logo der Flaming Stars Schleswig-Holstein (FSSH) findet sich genauso wie das des Landesfeuerwehrverbandes Schleswig-Holstein oder des Kreisfeuerwehrverbandes Segeberg auf dem Glücksrad.

Als eine dankbare Maßnahme auch ihrer eigenen Öffentlichkeitsarbeit bezeichneten Thomas Quint, Leiter der FSSH sowie Klaus Blöcker, Leiter der FSSH im Kreis Segeberg, die Aktion des KFV SE.

Das Glücksrad kann von den Mitgliedsfeuerwehren in der KFV-Geschäftsstelle in Bad Segeberg gebucht werden.

Kommentare sind zur Zeit geschlossen.

© Copyright FLAMING STARS Schleswig-Holstein 2009 -
Web@Master: Klaus-P. Maiwald