FS und weitere 100 Blutspender an der Nadel

Wieder zahlreiche Flaming Stars beim Blutspendetermin in Trappenkamp dabei.

Am Ende des Blutspendenachmittages (5.1.2021) in der Trappenkamper Richard-Hallmann-Schule, Kreis Segeberg, konnten

Foto vlnr: Mette Flehinghaus, Jule Dittmer, Jette Huckfeldt, Harald Hinz vom DRK-Blutspendedienst und Merle Butzlaff.

die Abiturientinnen Mette Flehinghaus, Jule Dittmer, Jette Huckfeldt und Merle Butzlaff mehr als zufrieden auf das Tagesergebnis blicken: Insgesamt konnte 102 Spenderinnen und Spendern jeweils ein halber Liter Blut entnommen werden. Der Abiturjahrgang der Schule führte die Aktion in Zusammenarbeit mit dem DRK-Blutspendedienst durch.

Die Spenderakquise war aber nicht nur innerhalb der Schülerschaft, sowie bei Lehrern und Eltern erfolgreich. Zu den insgesamt 102 Spenderinnen und Spendern zählten viele weitere Menschen aus Trappenkamp und Umgebung, unter anderem hatten sich knapp 15 Mitglieder der „Flaming Stars“, der Feuerwehrbiker des Kreises Segeberg, zum Blutspenden angemeldet. Sie alle leisteten einen wichtigen Beitrag zur Sicherstellung der Patientenversorgung mit Blutpräparaten in Schleswig-Holstein.

„Das kontinuierliche Engagement der Blutspenderinnen und Blutspender ist wichtig, um kranken oder schwer verletzten Mitmenschen zu helfen“, sagt Thomas Quint, Leiter der Flaming Stars Schleswig-Holstein. Die Flaming Stars rufen dazu auf, sich weiterhin und möglichst regelmäßig an Blutspendeaktionen zu beteiligen.

Spendenwillige Menschen bräuchten in Zeiten von Corona keine Angst zu haben. Laut Aussage des DRK-Blutspendedienster Nord-Ost ist es momentan erforderlich, sich einen Termin für die Blutspende am Wunschterminort zu reservieren. Dies dient dem reibungslosen Ablauf unter Einhaltung aller aktuell geltenden Hygiene- und Abstandsregeln. Die Reservierung kann über die Terminsuche

auf der Website des Blutspendedienstes oder telefonisch über die kostenfreie Hotline 0800 11 949 11 erfolgen.

Text/Fotos: Susanne von Rabenau, DRK

.

Kommentare sind zur Zeit geschlossen.

© Copyright FLAMING STARS Schleswig-Holstein 2009 -
Web@Master: Klaus-P. Maiwald