Über uns

Wie alles begann

16. Dezember 2003

Gründung der Flaming Stars SH durch die Gebrüder Werner, Hans-Joachim†, und Manfred Stöwer†,  in Rickling, Kreis Segeberg in Schleswig-Holstein.

22. August 2004

das 1. Feuerwehr-Biker-Frühstück fand als erstes größeres Treffen auf dem Grundstück von Familie Stöwer in Gönnebek, mit 165 Motorradfahrern- innen und einer 60 Kilometer langen Rundfahrt durch die Holsteinische Schweiz, statt.

7. August 2005

die 1. Biker-Sternfahrt auf Landesebene führte nach Appen, Kreis Pinneberg. Rund 2.000 Biker nahmen teil und sammelten Spendengelder in Höhe von mehreren tausend Euro für die bundesweit größte Wohltätigkeitsaktion „Appen musiziert zu Gunsten schwerstkranker Kinder“.

1. März 2009

Gründung der Flaming Stars Hamburg, als 2. Landesgruppe.

Flaming Stars Hamburg

1. Mai 2009

Gründung der Flaming Stars Mecklenburg-Vorpommern, als 3. Landesgruppe.

Flaming Stars Mecklenburg-Vorpommern

31. Januar 2010

Gründung der Flaming Stars Niedersachsen, als 4. Landesgruppe.

Flaming Stars Niedersachsen

1.  Januar 2011

Gründung der Flaming Stars Hessen, als 5. Landesgruppe.

Flaming Stars Hessen

1. Januar 2014

Gründung der Flaming Stars Bayern, als 6. Landesgruppe.

Flaming Stars Bayern

19. September 2015

Bruderschaft zwischen Flaming Stars SH und den BLUE KNIGHTS Germany Chapter 3 und 10

Blue Knights

8. Juni 2016:

Flaming Stars-Gründer Werner Stöwer zieht sich aus der Leitung der FS zurück

Thomas Quint aus Rendsburg übernimmt die Landesleitung

© Copyright FLAMING STARS Schleswig-Holstein 2009 -
Web@Master: Klaus-Peter Maiwald